Wählprogramme im Internet können DSL-Zugänge nicht manipulieren, außer wenn die ISDN-Karte/das Modem noch aktiv ist (Faxfunktion) oder ein USB-Kabel zur Telefonanlage liegt. Dann wird die Internetverbindung immer teuer und langsam aufgebaut, selbst wenn man für das Surfen einen Pauschalpreis bezahlt (Flatrate).

Tipp: Ziehen Sie beim Surfen im Internet einfach diese Kabel ab.

Dieser Artikel ist hilfreich. 30 Nutzer finden das hilfreich.