Sicherheit: So schützen Sie sich

Mit diesen Tipps erhöhen Sie die Sicherheit Ihrer privaten Daten.

Aktualisieren. Nutzen Sie auto­matische Updates des Router-Anbieters. Dann müssen Sie nicht ständig selbst daran denken.

Pass­wörter. Schützen Sie Ihr WLan-Netz und das Gerätemenü des Routers mit Pass­wörtern.

Cloud. Richten Sie mit dem internen Speicher des Routers oder mit einem ange­schlossenen Speichergerät Ihre private Cloud ein. So meiden Sie Firmen­server, etwa von Google, Microsoft oder Dropbox.

WLan aus. Deaktivieren Sie das WLan-Netz, wenn Sie es nicht brauchen – etwa nachts oder bei Urlaubs­reisen.

Tipp: Mehr zum Thema verrät Ihnen unser Special Zehn Tipps gegen Hacks und Lecks.

Dieser Artikel ist hilfreich. 173 Nutzer finden das hilfreich.