Der WLan-Router ist die zentrale Schalt­stelle im Heimnetz. Die Stiftung Warentest hat sieben DSL- und einen Kabelrouter zwischen 117 und 248 Euro geprüft – neben Fritzboxen von AVM auch Geräte von Asus, Telekom und TP-Link. Der beste Router im Test glänzt mit sehr guter Leistung. Einige Modelle zeigen Schwächen bei der Sicherheit.

Kompletten Artikel freischalten

TestWLan-Router im Test12.03.2020
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle.

Die kleinen Kisten sind mehr als nur Router

Diese Kisten können mehr, als ihr Name verspricht. Eigentlich bezeichnet das Wort „Router“ nur einen Knoten­punkt zwischen Computernetzen. Zusätzlich bieten die Router im Test: DSL- oder Kabelmodem, WLan-Funk­zentrale, Telefon­anlage, Drucker- und Multimedia-Server. All diese Funk­tionen und noch mehr prüfte die Stiftung Warentest in ihrem aktuellen WLan-Router-Test.

Das bietet der Router-Test der Stiftung Warentest

Test­ergeb­nisse. Die Tabelle zeigt Bewertungen für insgesamt acht WLan-Router – sieben DSL- und einen Kabelrouter. Neben den Fritzboxen von AVM sind Geräte von Asus, Telekom und TP-Link dabei. Die Stiftung Warentest prüfte die Daten­über­tragung per WLan, Lan, USB und den Internet­anschluss, diverse Sicher­heits­funk­tionen, die verbauten Telefon­anlagen sowie Hand­habung, Strom­verbrauch und Vielseitig­keit. Nach dem Frei­schalten erhalten Sie auch die Ergeb­nisse des Vorgängertests aus dem Jahr 2017 als PDF.

Kauf­beratung. Der Testsieger glänzt mit fast durch­gängig sehr guten Noten. Ein anderer, fast 70 Euro güns­tigerer DSL-Router schneidet aber fast genauso gut ab. Vier WLan-Router im Test zeigen Schwächen bei der Sicherheit.

Tipps und Hintergrund. Die Tester geben Tipps, wie Sie Ihr WLan-Funk­netz am besten einrichten und optimieren. Übrigens: Die Stiftung Warentest hat auch Repeater getestet. Kabel­kunden erfahren, welche Alternativen zu den sehr wenigen frei verkäuflichen Kabelroutern sie nutzen können.

Heft­artikel. Wenn Sie das Thema frei­schalten, erhalten Sie Zugriff auf die PDF der Testberichte aus test 3/2020 sowie 5/2017.

Router: Die Anschlüsse erklärt

Viele Funk­tionen – viele Buchsen. Das sind die wichtigsten Anschlüsse eines DSL-Routers:

Stärken und Schwächen bei Funk­tion und Sicherheit der Router

Der Router-Test zeigt deutliche Unterschiede nicht nur bei Daten­über­tragung per WLan und USB, Funk­tions­umfang und Hand­habung. Auch die Sicher­heits­prüfungen liefern spannende Ergeb­nisse: Bei einem Router entdeckten die Experten eine Sicher­heits­lücke, über die Angreifer aus dem WLan den Router kapern könnten. Andere Geräte im Test erlauben zu kurze Pass­wörter oder empfangen keine auto­matischen Updates. Immerhin: Drei WLan-Router im Test bieten sehr gute Sicher­heits­funk­tionen.

Dieses Thema wurde am 26. Februar 2020 voll­ständig aktualisiert. Zuvor gepostete Nutzer­kommentare beziehen sich auf einen älteren Test Router.

Jetzt freischalten

TestWLan-Router im Test12.03.2020
2,50 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle.

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 6 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 200 Nutzer finden das hilfreich.