Tech­nische Daten und Ausstattung

Aktions­ware im Schnell­test

Produktbezeichnung

Schnurloses DECT-Telefon Silvercrest Cocoon 1450

Anbieter

Topcom Europe Nv.

Preis

29,99 Euro
(bei Lidl seit Donners­tag, 19. Mai 2011)

Telefonie-Stan­dards

DECT (Digital Enhanced Cordless Telecommunications)
GAP (Generic Access Profile)

Wahl­verfahren

MFV (Mehr­frequenz­wahl­verfahren)
IWV (Impuls­wahl­verfahren)

Reich­weite

ca. 300 Meter in freiem Gelände

Akkus

2 * NiMH Micro/AAA 1,2 Volt/500 mAH

Akku­lauf­zeit

100 Stunden Bereitschaft im Standby-Modus
10 Stunden Sprech­zeit

Lade­zeit

16 Stunden bei voll­ständiger Entladung

Display

3,0 x 3,3 cm
Fünf Zeilen
Schwarz-Blau
Kontrast einstell­bar

Klingeltöne

Basis­station: 9
Mobil­teil: 18
(die jeweils bestimmten Anrufern mit Rufnummern­über­tragung zuge­ordnet werden können)

Funk­tionen

Speicher für 200 Namen (bis zu 16 Zeichen) mit Rufnummern (bis zu 24 Ziffern)
Anruf­beant­worter (bis zu 20 Minuten Aufzeichnungs­zeit)
Frei­sprech­einrichtung
Über­tragung der Rufnummer
10 Wahl­wieder­holungen
Konferenz­schaltung (2 interne+ 1 externe)
Makeln
Rufnummern­sperre (zum Beispiel bis zu vier Vorwahl­nummern)
weitere Mobil­teile mit DECT-GAP-Stan­dard einsetz­bar
Wecker

Strom­verbrauch

Basis­station Stand-by ohne Mobiteil: ca 0,7 Watt
Basis­station ohne Mobiteil beim Telefonieren: ca 0,7 Watt
Mobil­teil ladend in der Basis­station: ca 1,3 Watt

Maße

Mobil­teil: 4,6x 16,1 x 2,2 cm
Basis­station: 10,5 x 7,5 x 8,5 cm

Gewicht

Mobil­teil mit Akkus: 107 Gramm

Service

Recht zum Umtausch ohne Angabe von Gründen
3 Jahre Herstel­lergarantie (Akkus ausgenommen)