Ob Brüh- oder Bratwurst, mit oder ohne Darm – wie und wo die Currywurst besser mundet, bleibt Geschmackssache. Im September wurde die Wurst 60 Jahre. Als Erfinderin gilt Herta Heuwer, die 1949 in Berlin-Charlottenburg erstmals die legendäre Soße aus Tomatenmark, Currypulver und Worcestersoße kreierte. Die Currywurst ersetzte das bei US-Soldaten beliebte Steak mit Ketchup.

Dieser Artikel ist hilfreich. 241 Nutzer finden das hilfreich.