Cumarin in Zimt Ceylon-Zimt im Vorteil

Inhalt

Zimtsterne, Zimteis, Glühwein mit Zimt – das Gewürz steckt in vielen weihnachtlichen Köstlichkeiten und ist auch im übrigen Jahr in aller Munde. Doch Vorsicht: Vor allem Cassia-Zimt enthält oft reichlich Cumarin. In großen Mengen kann dieser natürliche Aromastoff die Leber von empfindlichen Personen und Kindern schädigen.

Im Test: 51 Zimtproben, gemahlen und als Stangen. Preise: 1,10 bis 21,30 Euro für 100 Gramm.

Mehr zum Thema

  • Rezept des Monats Lachs mit Honig-Senf-Soße

    - Es ist einfach, Graved Lachs selbst zuzu­bereiten, braucht aber Vorlauf. Der rohe Fisch zieht 20 Stunden in Salz, Honig, Whisky und Dill gar. Danach schmeckt er...

  • Rezept des Monats Veggie-Cremes fürs Brot

    - Rote Beete, Linsen oder Tofu – jede der drei Pasten hat einen eigenen, starken Charakter. Sie sind schnell gemixt und brauchen weder extra Aroma noch Zusatz­stoffe. „Die...

  • Rück­ruf von Iglo E-Coli-Bakterien in Tiefkühl-Petersilie

    - Der deutsche Tiefkühl­kost­hersteller Iglo ruft eine Charge seines Tiefkühl­produkts „Iglo Petersilie, 40 Gramm“ zurück. Es könnte mit gesund­heits­kritischen Bakterien...