Crashtest Sicherheit nach oben offen

27.06.2002
Inhalt

In Sachen Sicherheit setzte der Renault Laguna II die Maßstäbe. Im Euro-NCAP-Crashtest erreichte er als erster Wagen eine Fünf-Sterne-Wertung. Jetzt hat die neue C-Klasse von Mercedes nachgezogen. Doch auch die übrige Konkurrenz holt auf. Der neue Opel Vectra kommt auf vier Sterne und 30 Punkte. Selbst oben ohne sind Autofahrer in Cabrios wie dem Mazda MX-5 und dem Mercedes SLK sicher unterwegs. Bei den Geländewagen setzt der Range Rover mit 30 Punkten die Maßstäbe.

Im Crashtest: Honda CR-V, Jeep Cherokee, Mazda MX 5, Mercedes SLK, Mini, Opel Frontera, Opel Vectra, Peugeot 607, Range Rover und VW Polo.

  • Mehr zum Thema

    Auto­kinder­sitze 349 Kinder­sitze im Test

    - Im Test Auto­kinder­sitze der Stiftung Warentest reichen die Noten von Sehr gut bis Mangelhaft. Sicherheit für Ihr Kind! Hier finden Sie Test­ergeb­nisse von 349 Sitzen.

    Stiftung Warentest warnt Smart Kid Belt kein Ersatz für Kinder­sitz

    - Kinder müssen bei Auto­fahrten mit einem Kinder­sitz oder einer ähnlichen zugelassenen Rück­haltee­inrichtung geschützt werden. Das Gurt­system Smart Kid Belt hat eine...

    Kind im Auto Reicht eine Sitz­erhöhung?

    - Sitz­erhöhungen ohne Rückenlehne sind erlaubt, bieten aber wenig Sicherheit. Im Crashtest knallte der Dummy-Kopf gegen die Tür. Die Stiftung Warentest rät: Spendieren Sie...