CosmosDirekt Flexible Vorsorge Smart Invest

0
CosmosDirekt - Flexible Vorsorge Smart Invest

„Der bessere Fonds­sparplan“ und „ETF-Pakete nach Empfehlung der Stiftung Warentest“ – so wirbt CosmosDirekt für eine fonds­gebundene Renten­versicherung. Wir haben uns das Angebot angeschaut.

Nied­rige Kosten, Umschichten gebührenfrei

Mit der Auswahl an ETF, börsen­gehandelten Indexfonds, ist ein Welt-Pantoffel-Portfolio möglich (Bequem und pfiffig anlegen mit der Finanztest-Methode). Die Kosten einer Police mit ETF sind im Vergleich zu anderen Fonds­policen nied­rig. Umschichten ist kostenlos und es fallen während der Lauf­zeit keine Steuern an. Es ist möglich, Geld vor Renten­beginn zu entnehmen, beim Einzahlen zu pausieren oder Beiträge zu reduzieren. Letzteres kann sich ungünstig auf die Kosten auswirken. Denn ein Teil der Kosten bezieht sich auf die ursprüng­liche Beitrags­höhe.

Finanztest-Kommentar

Güns­tige Fonds­police mit ETF-Auswahl und einiger Flexibilität. Die vereinbarte Sparrate sollte durch­gehalten werden.

0

Mehr zum Thema

  • Fonds­gebundene Renten­versicherung Policen mit Fonds in der Rente

    - Mit wenigen inno­vativen Produkten können Spare­rinnen und Sparer in der Renten­phase weiter in Fonds investieren. Die Konzepte der meisten über­zeugen jedoch nicht.

  • Sofortrente oder ETF-Auszahl­plan Wie Sie Erspartes ideal nutzen

    - Wie können Sie Ihr Vermögen optimal nutzen, um die Rente zu ergänzen? Mithilfe unseres Tests können Sie heraus­finden, welche Variante für Sie eher geeignet ist.

  • Sparziel 100 000 Euro So viel müssen Sie auf die Seite legen

    - Wer träumt nicht davon, 100 000 Euro auf dem Konto zu haben? Wir zeigen Ihnen, wie viel Sie sparen müssen, damit es klappt!

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Gelöschter Nutzer am 18.09.2019 um 20:04 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.