Cookies Meldung

Herr S. aus B. hat kürzlich für seine Freundin im Internet nach Dessous gesucht. Seither verfolgt ihn Werbung für Damen­wäsche. Wie das möglich ist? Cookies machen die Nutzer erkenn­bar, wenn sie im Internet von Seite zu Seite surfen. Die kleinen Daten­sätze sind wichtig, damit ein Kunde seinen Warenkorb füllen oder Online­banking machen kann. Sie nutzen aber den Werbestrategen, die ihre Kasse zum Klingeln bringen wollen – etwa mit Werbung, die exakt auf die Kunden­interessen zuge­schnitten ist. Doch die Technik der Werber lässt sich über­listen. Test erklärt, was genau es mit den Cookies auf sich hat und wie Nutzer ihren Rechner sauber halten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 81 Nutzer finden das hilfreich.