Connex Meldung

Von Rostock bis Köln hält die dritte Interconnex-Linie auf 31 Bahnhöfen in Deutschland.

Die Konkurrenz der Deutschen Bahn wächst. Jetzt fährt quer durch Deutschland die dritte Interconnex-Linie von Rostock über Berlin nach Köln. Bisher rollte das Privatunternehmen Connex von Gera über Berlin nach Rostock und von Zittau über Berlin nach Stralsund.

Verlockend sind die Preise des zum französischen Vivendi-Konzern gehörenden Verkehrsbetriebs. Wegen der Fahrzeit von zwölf Stunden wird zwar kaum jemand von Rostock bis Köln fahren. Doch auch Teilstrecken lohnen sich: Die einfache Fahrt von Berlin nach Kassel-Wilhelmshöhe ohne Umsteigen kostet 29,00 Euro (5 Stunden Fahrzeit), mit der Deutschen Bahn ohne Bahncard 57,00 Euro bis 64,20 Euro.

Besonders attraktiv ist der Connex-Tarif für junge Leute bis 26 Jahre. Sie fahren rund 30 Prozent billiger. Lukrativ ist auch das Angebot für Radler. Sie müssen für das Rad, egal wohin die Reise geht, zusätzlich nur 5 Euro berappen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 399 Nutzer finden das hilfreich.