Computerkenntnisse nachweisen Test

Ob Textverarbeitung oder Tabellenkalkulation – der professionelle Umgang mit Computer und Internet ist heute in vielen Berufen ein Muss. Wer einen Beleg für sein Können braucht, macht am besten eine Zertifikatsprüfung. Arbeitsuchende, Wiedereinsteiger und Berufsanfänger, die sich für eine Tätigkeit in einem Büro bewerben, können damit ihren „Marktwert“ steigern. Die Stiftung Warentest stellt fünf Zertifikate vor. Die Übersicht informiert über Inhalte, Dauer und Kosten der Prüfungen, über Prüfungsorte und Möglichkeiten der Vorbereitung.

In der Übersicht: Fünf Zertifikate zum Nachweis von Computer­kennt­nissen, und zwar MOS Master, Xpert ECP, ECDL, IC3 und IT-Fitness.

Dieser Artikel ist hilfreich. 206 Nutzer finden das hilfreich.