Mehr als die Hälfte der Beschäftigten nutzen einen Personalcomputer am Arbeitsplatz, 40 Prozent aller Beschäftigten haben dadurch auch einen Internetzugang. Damit liegt Deutschland über dem EU-Durchschnitt (49 bzw. 35 Prozent), meldet der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM).

Dieser Artikel ist hilfreich. 30 Nutzer finden das hilfreich.