Die Direktbank comdirect will ab November unabhängige Anlageberatung gegen Honorar anbieten. Im Gegenzug verzichtet sie auf Provisionen von Produktanbietern.

Anleger zahlen für die frei nutzbare Honorarberatung monatlich 0,05 Prozent ihres Depotvolumens, mindestens aber 24,90 Euro pro Monat. An anderer Stelle sparen sie: Für mehr als 3 000 Anlage­produkte entfallen die Ausgabeaufschläge, Bestandsprovisionen will ­comdirect vierteljährlich erstatten.

Auch Cortal Consors und die Quirin Bank bieten provisionsunabhängige Beratung an. Bei der Quirin Bank können sich sogar Nichtkunden für 150 Euro pro Stunde persönlich beraten lassen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 464 Nutzer finden das hilfreich.