Color­wasch­mittel Die besten Flüssig­wasch­mittel

Color­wasch­mittel - Die besten Flüssig­wasch­mittel
© iStockphoto, Stiftung Warentest / Ralph Kaiser (M)

Ariel und Lenor nennen sie Pods, bei Konkurrenten wie Aldi, dm und Persil heißen sie Caps. Im Color­wasch­mittel-Test der Stiftung Warentest mussten sechs dieser Gelkissen zeigen, ob sie bunte Textilien genau so sauber waschen wie 15 Flüssig­wasch­mittel aus der Flasche. Erfreulich: Viele Color­wasch­mittel säubern bunte Textilien farb­schonend – und sind preis­wert. Neunmal gabs die Note gut, zweimal ein Mangelhaft. Ein Wasch­gang kostet zwischen 14 und 28 Cent.

Color­wasch­mittel Testergebnisse für 21 Color­wasch­mittel 07/2019

Inhalt
Liste der 21 getesteten Produkte
Color­wasch­mittel 07/2019 - Flüssig­wasch­mittel
  • Aldi Nord Tandil Color Hauptbild
    Aldi Nord Tandil Color
  • Aldi Süd Tandil Color Hauptbild
    Aldi Süd Tandil Color
  • Ariel Actilift Colorwaschmittel Hauptbild
    Ariel Actilift Colorwaschmittel
  • Coral Optimal Color Hauptbild
    Coral Optimal Color
  • dm Denkmit Colorwaschmittel Hauptbild
    dm Denkmit Colorwaschmittel
  • Edeka Gut & Günstig Color Plus Hauptbild
    Edeka Gut & Günstig Color Plus
  • Lenor 2in1 Color Waschmittel Amethyst Blütentraum Hauptbild
    Lenor 2in1 Color Waschmittel Amethyst Blütentraum
  • Lidl Formil Color Hauptbild
    Lidl Formil Color
  • Netto Marken Discount Bravil Color Plus Hauptbild
    Netto Marken Discount Bravil Color Plus
  • Penny Shetlan Colorwaschmittel Hauptbild
    Penny Shetlan Colorwaschmittel
  • Persil Color Gel Hauptbild
    Persil Color Gel
  • Rewe Ja Colorwaschmittel Hauptbild
    Rewe Ja Colorwaschmittel
  • Rossmann Domol Colorwaschmittel Violet Dream Hauptbild
    Rossmann Domol Colorwaschmittel Violet Dream
  • Spee Color Gel Hauptbild
    Spee Color Gel
  • Weißer Riese Color Gel Hauptbild
    Weißer Riese Color Gel
Color­wasch­mittel 07/2019 - Gelkissen
  • Aldi Süd Tandil Caps Colorwaschmittel Hauptbild
    Aldi Süd Tandil Caps Colorwaschmittel
  • Ariel Compact 3in1 Pods Colorwaschmittel Hauptbild
    Ariel Compact 3in1 Pods Colorwaschmittel
  • dm Denkmit Colorwaschmittel Duo-Aktiv-Caps Hauptbild
    dm Denkmit Colorwaschmittel Duo-Aktiv-Caps
  • Lenor 3in1 Pods Colorwaschmittel Amethyst Blütentraum Hauptbild
    Lenor 3in1 Pods Colorwaschmittel Amethyst Blütentraum
  • Persil Duo Caps Color Hauptbild
    Persil Duo Caps Color
  • Spee Color Duo-Caps Hauptbild
    Spee Color Duo-Caps

Flüssige schlagen Gelkissen

Die Tests zeigten vor allem in der Wasch­wirkung große Unterschiede. Alltäglichen Schmutz und Flecken entfernen die stärksten Flüssigen deutlich besser als alle Gelkissen. Dabei schlagen güns­tige Produkte namhafte Marken: Acht der neun Guten sind Handels­marken von Discountern, Drogerie- und Supermarkt­ketten. Die vier Spitzenreiter kosten 14 Cent je Wäsche. Zum Vergleich: Bei dem einzigen guten Marken­produkt sind es 25 Cent.

Das bietet der Color­wasch­mittel-Test der Stiftung Warentest

Test­ergeb­nisse.
Die Tabelle zeigt Bewertungen für 21 Color­wasch­mittel: 6 Gelkissen sowie 15 flüssige Wasch­mittel aus Flaschen, darunter Marken­produkte wie Ariel und Lenor und Discounter- und Drogeriemarkt­produkte wie Tandil und Domol. Um die Wasch­wirkung zu prüfen, wuschen wir im Labor 1,7 Tonnen Schmutz­wäsche und Tausende Läpp­chen mit 32 verschiedenen Fleck­typen wie Gras, Konfitüre und Lippen­stift. Wir prüften auch, wie gut die Color­wasch­mittel Farbtöne erhalten, Textilien schonen und vor Abfärben schützen.
Kauf­beratung.
Wir nennen die Vor- und Nachteile von Flüssig-Colors, Gelkissen und Pulvern und erläutern, warum die besten Flüssig­wasch­mittel im Test mit guten Pulvern konkurrieren können.
Heft­artikel.
Wenn Sie das Thema frei­schalten, erhalten Sie Zugriff auf das PDF zum Testbe­richt aus test 07/2019. Zusätzlich erhalten Sie den Testbe­richt zu Pulver-Wasch­mitteln aus 10/2016.

Color­wasch­mittel Testergebnisse für 21 Color­wasch­mittel 07/2019

Zehn Flüssig­wasch­mittel entfernen Flecken gut

Die beiden mangelhaften Flüssig­wasch­mittel verteilen den Schmutz eher als ihn abzu­tragen und auszuspülen. Nach mehreren Wäschen mit ihnen sind die Textilien schmutzig-vergraut. Das ist mangelhaft. Hinzu kommt: Beide wirken – wie auch zwei weitere Flüssig­wasch­mittel – eher schwach gegen Flecken. Zwar entfernen Colors Flecken grund­sätzlich schlechter als gute Voll­wasch­mittel­pulver, da sie anders als Vollwaschmittel keine Bleich­mittel enthalten. Zehn der Flüssigen zeigen aber, was mit wirk­samen Kombinationen an fett­lösenden Tensiden und schmutz­knackenden Enzymen möglich ist: Sie entfernen Flecken im 40-Grad-Programm insgesamt gut.

Für Buntes am besten Color­produkte

Color­wasch­mittel verzichten auf Bleiche, um Farben zu schonen. Außerdem sollen sie Abfärben verhindern. Der Test zeigt: Das funk­tioniert weit­gehend. Mit allen geprüften Mitteln wirken die Farben nach 20 Wäschen noch schön. Bei den meisten verhindern spezielle Substanzen zudem gut, dass Farb­stoffe in der Maschine von einem Textil aufs andere übergehen. Vier Gelkissen sowie drei Flüssig­wasch­mittel sind in dieser Disziplin nur befriedigend. In puncto Faserschonung fielen die Resultate allerdings zumeist eher mäßig aus.

Ergiebiger durch geänderte Rezepturen

Im vergangenen Jahr haben fast alle Anbieter ihre Flüssig­wasch­mittel stärker konzentriert, um Verpackungs­müll und Trans­port­kosten zu sparen. Eine Wasch­ladung benötigt jetzt statt 75 meist 50 bis 55 Milliliter Color­wasch­mittel. Offen­bar sind Hersteller mit den neuen Rezepturen zum Teil noch nicht zufrieden. Zu 11 der 21 Produkte teilten uns die Anbieter mit, dass sie sie seit Beginn unserer Prüfungen geändert haben. Zwei der in der Werbung gepriesenen Gelkissen, die im Test nur ausreichend und mangelhaft abschnitten, liegen aber noch in den Regalen. Und erfreulicher­weise auch alle vier Testsieger.

Color­wasch­mittel Testergebnisse für 21 Color­wasch­mittel 07/2019

Mehr zum Thema

  • Wasch­mittel und Wasch­maschine Wäsche waschen – alle Infos

    - Wie viele Wasch­mittel sind nötig? Pulver oder Flüssig­wasch­mittel? Was bringen Eco-Programme? Hier finden Sie Antworten zu den Themen Wasch­mittel und Wasch­maschine.

  • Flecken­entferner im Test Nur wenige sind gut

    - Pulver, Sprays, Flüssigseifen, Ultra­schall­stifte – sie sollen erfolg­reich Flecken entfernen. Doch der Test zeigt: Nur wenigen gelingt die Flecken­entfernung gut.

  • Weich­spüler im Test 6 von 21 Weich­spülern sind gut

    - Für manche sind Weich­spüler schlicht über­flüssig, für andere unver­zicht­bar. Im Test schneiden die meisten eher mittel­mäßig ab. 21 Weich­spüler hat die Stiftung...

160 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 24.03.2022 um 13:16 Uhr
Testwunsch Pulvercolorwaschmittel

@konsument18: Vielen Dank für das hilfreiche Resümee über unsere Untersuchungen der Waschmittel. Ihren Wunsch nach einem neuen Test von Colorwaschmitteln als Pulver haben wir an das zuständige Untersuchungsteam gerne weitergeleitet. Wie schnell er realisiert werden kann, lässt sich derzeit nicht genau sagen. Auf jeden Fall sind Pulvercolorwaschmittel registriert.

konsument18 am 24.03.2022 um 00:15 Uhr
Pulver

Liebe Warentester,
unabhängig von den Differenzen über die zumutbare oder inakzeptable Art und Weise, wie man an die Ergebnisse des 2016er Pulver-Tests kommt, bleibt festzuhalten (als Quintessenz aus Ihren Testungen):
Pods und Caps liefern bei Colorwaschmitteln deutlich schlechtere Ergebnisse als Flüssigwaschmittel aus der Flasche. Diese haben sich zwar im Laufe der letzten 20 Jahre verbessert (s. Test aus 2013), waschen aber immer noch nicht so gut wie Kompaktpulver. Lapidarer Erkenntnisgewinn, analog zu den Vollwaschmitteln: Beim Wäschewaschen geht nichts über Pulver. Aber angesichts dieser Erkenntnis ist es doch mehr als verwunderlich, dass der letzte Pulver-Test nun schon über fünf Jahre her ist - bei einem derartig häufig angewandten Alltagsartikel. Im vergangenen Herbst waren die Vollwaschpulver dran - nun lassen Sie bitte die Colorwaschmittel in Pulverform zeitnah folgen. Außer mir haben auch viele andere Leser bereits in 2019 darum gebeten.
Freundliche Grüße

Famino am 15.02.2022 um 11:49 Uhr
... Wollwaschmittel ...

Danke für die Antwort!
Liest man die Ergebnisse Ihrer Waschmittel-Tests, so ist es doch schon eindrücklich, wie unterschiedlich gut die Produkte reinigen und wie unterschiedlich pfleglich sie mit der Wäsche umgehen.
Auch decken Ihre Tests immer wieder deutlich auf, was von den Versprechen der Hersteller zu halten ist, wenn sie so etwas wie z.B. "... für xxx ausdrücklich geeignet ..." behaupten.
Daher bin ich gerade auch nach Ihrer Antwort umso überzeugter davon, dass ein Test über's Wollewaschen sinvoll wäre; dann eben auch unter Einbeziehen der Fein­wasch­mittel, die vom Anbieter ausdrück­lich als für Woll­wäsche geeignet ausgelobt werden.
Vielleicht kommt bei dem Test ja sogar heraus, dass genau diese Feinwaschmittel das Beste für die Wolle sind - oder auch, dass dies einmal mehr leere Herstellerversprechen sind.
In meinem Umfeld nimmt die Verwendung von Wolltextilien zu und die Unsicherheit über die richtige Pflege und das richtige Waschmittel ist bei jedem/jeder vorhanden.

Profilbild Stiftung_Warentest am 14.02.2022 um 15:41 Uhr
Testwunsch Wollwaschmittel

@Famino: Leider können wir Ihnen keine aktuellen Testergebnisse zu Wollwaschmitteln anbieten. Wollwaschmittel haben zwar keine große Marktbedeutung, aber in der Tat sind sie die Spezialisten für Wolltextilien. Sie enthalten meist keine Proteasen. Einzelne Fein­wasch­mittel werden vom Anbieter ausdrück­lich als für Woll­wäsche geeignet ausgelobt.
Wir danken Ihnen für den Testwunsch Wollwaschmittel, den wir gerne an das zuständige Untersuchungsteam als Anregung weitergeleitet haben.

Famino am 14.02.2022 um 11:36 Uhr
Testvorschlag: Wollwaschmittel

Guten Tag,
Waschmittel allgemein testet SWT relativ häufig.
Wollwaschmittel wurden nach meiner Recherche noch nie einem Vergleichstest unterzogen, der letzte (kurze) Artikel dazu stammt von 2001.
Nicht nur im Sportbereich wird Merino-Wolle jedoch seit Jahren vermehrt getragen, gerne verkaufen Händler als -meist teures- Zusatzprodukt ein Wollwaschmittel. Z.B. 500ml für 10€, was dann in Anbetracht der Dosierungsempfehlung stolze 1€ pro Waschgang wären, ohne dass man/frau irgendeine Ahnung über die Güte des Waschmittels hätte mangels valider Vergleichsmöglichkeiten.
Daher sollte SWT doch 'mal einen Wollwaschmittel-Test durchführen. Ich würde meine durchgeschwitzte Sportkleidung auch zur Verfügung stellen! ;-)