Test­kommentar Coaching Spirale: Mit Aufbaukurs

Angaben zum Kurs laut Anbieter:

Anbieter. Coaching Spirale

Kurs­titel. Systemisch integrative Coaching Ausbildung I [bereitet auf optionalen Aufbaukurs beim selben Anbieter vor]

Ort/Preis. Berlin/ca. 4 700 Euro

Dauer. 7 Monate/14 Präsenztage mit 120 Zeitstunden, verteilt auf 7 Module. Plus Zeit für Supervision.

Teilnehmerzahl (min./max.). 6/20

Zertifizierung. Das Gesamt­paket aus Teil I und Teil II der Ausbildung ist vom Deutschen Coaching Verband (DCV) zertifiziert.

Abschluss. Zwei Prüfungs­teile: 1. Nach­weis von fünf Coachingfällen und einer Supervision, 2. Präsentation des eigenen Coaching-Konzepts.

Test­kommentar:

Inhalt. Schwer­punkte lagen auf psycho­logischen Themen im Coaching, der Entwick­lung persönlicher Kompetenzen und der Positionierung im Berufs­feld. Die Themen Konflikt- und Krisenmanagement kamen nur am Rande zur Sprache. Führungs­fragen sowie Besonderheiten in Unternehmen und Organisationen (z.B. Profit/Non-Profit) hätten ebenfalls vertieft werden können.

Vermitt­lung. Praxis im Unter­richt: Viele Übungen und Rollenspiele. Praxis außer­halb des Unterrichts: Obliga­torisch waren drei Stunden Supervision und fünf Coachingfälle. Peergroup-Treffen vom Anbieter empfohlen.

Lehr­material. Nicht über­zeugend.

Besonderheiten. Kurs basiert auf eigenem Coaching-Modell, das sich am Eisberg-Modell orientiert.

Fazit. Mit 120 Stunden relativ kurz. Einige verpflichtende praktische Übungen außer­halb des Unterrichts. Intensive Beschäftigung mit Positionierung im Berufs­feld. Teilnehmer erarbeiteten ihr eigenes Coaching-Konzept.

Dieser Artikel ist hilfreich. 85 Nutzer finden das hilfreich.