Cloud­dienst Wuala wird einge­stellt

0

Das Schweizer Unternehmen LaCie stellt Mitte November seinen Cloud­dienst Wuala ein. In unserem Test von Online-Speicherdiensten, test 8/2013, konnte Wuala mit seiner Verschlüsselung punkten. Nun müssen Nutzer ihre Daten herunter­laden und woanders sichern. Das Unternehmen will nach dem Ende alle Daten löschen.

0

Mehr zum Thema

  • Cloud-Speicher nutzen So gehen Sie vor

    - Fotos teilen, gemein­sam an Dokumenten arbeiten – die Cloud bietet viele Vorteile. Wir zeigen, wie die Daten­speicherung im Netz ganz unkompliziert funk­tioniert.

  • Pass­wort-Manager im Test Wer schützt mich vor Pass­wort­klau?

    - Die Programme erstellen starke Pass­wörter und schützen vor Angriffen. Auf sie zu verzichten, kann teuer werden. Doch im Test fanden wir nicht nur zuver­lässige Manager.

  • Smarte Über­wachungs­kameras von Belkin Bald nur als Brief­beschwerer brauch­bar

    - Wie schnell Smart-Home-Geräte ohne Zugangs­möglich­keit zum Internet zu nutzlosem Elektroschrott werden können, erleben jetzt Besitzer von Belkin-Über­wachungs­kameras...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.