Das Schweizer Unternehmen LaCie stellt Mitte November seinen Cloud­dienst Wuala ein. In unserem Test von Online-Speicherdiensten, test 8/2013, konnte Wuala mit seiner Verschlüsselung punkten. Nun müssen Nutzer ihre Daten herunter­laden und woanders sichern. Das Unternehmen will nach dem Ende alle Daten löschen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.