Amazon Drive

Zum Artikel

Testkommentar

Vor­teile für Prime-Kunden. Speicher­platz für Fotos unbe­grenzt bei kosten­pflichtiger Prime-Mit­gliedschaft. Erlaubt Pass­wörter mit nur sechs Zeichen. Keine Zusatz­sperre für App-Zugriff.
Sehr deutliche Mängel im Klein­gedruckten.

Testergebnisse für Amazon Drive

Online Cloud-Speicher 05/2019

Amazon: Drive Ge­wich­tung Testurteil
- Qualitäts­urteil
100 % befriedigend (3,0)
Hand­habung
40 % gut (2,4)
Anleitung und Hilfen
befriedigend
Installation und Einrichtung
gut
Nut­zung über mobile Apps
gut
Nut­zung über Browser am PC
gut
Nut­zung über Desktop­anwendungen
befriedigend
Benutz­erober­flächen und Navigation
gut
Tech­nische Funk­tion
30 % gut (1,8)
Geschwindig­keit beim Daten­transfer
gut
Funk­tions­umfang
gut
Daten­sicherheit
30 % gut (1,8)
Zugangs­schutz
befriedigend
Ver­schlüsselung im Speicher und beim Trans­port
sehr gut
Zusätzliche Sicher­heits­funk­tionen
gut
Daten­sende­ver­halten Android-Apps1
0 % unkritisch
Daten­sende­ver­halten iOS-Apps1
0 % unkritisch
Mängel in den AGB und Nut­zungs­bedingungen
0 % sehr deutlich*
Mängel in der Daten­schutz­erklärung
0 % sehr deutlich*

Produktmerkmale für Amazon Drive

Haupt­sitz und Kosten
Haupt­sitz des Anbieters in USA
Kostenlos ver­füg­barer Speicher­platz 5 GB
Monats-Preis für 100 GB Speicher­platz ca. 1,67 Euro2
Monats-Preis für 1 TB Speicher­platz ca. 8,35 Euro3
Aus­stattung/Tech­nische Merkmale
Zusatz­ver­schlüsselung der Dateien nein
Maximaler Speicher­platz in Bezahl-Paketen 30 TB
sehr gut
sehr gut (0,5 - 1,5)
gut
gut (1,6 - 2,5)
befriedigend
befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend
ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft
mangelhaft (4,6 - 5,5)
ja
ja
nein
nein
optional
optional
*
Führt zur Abwertung
1
Urteil bezieht sich auf die im Datenstrom identifizierten Daten.
2
20 Euro pro Jahr.
3
100 Euro pro Jahr.