Chinesische Medizin Meldung

Die Wirksamkeit fernöstlicher Heilmethoden wollen deutsche und chinesische Wissenschaftler jetzt gemeinsam untersuchen. In einem dreijährigen Forschungsvorhaben der Universität Shandong und der Freien Universität Berlin nehmen sie die Behandlung im Deutschen Zentrum für traditionelle chinesische Medizin in Bad Füssing unter die Lupe. In der ersten Phase soll an 200 Arthrosepatienten die Wirkung von Akupunktur, Moxibustion (Foto: Nadel mit Moxa-Kraut) und chinesischen Bewegungstherapien mit klassischen Rehabilitationsmethoden verglichen werden. Das Projekt wird von den Johannesbad Reha-Kliniken finanziert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 43 Nutzer finden das hilfreich.