Check­liste Hausrat­versicherung Meldung

Die Hausrat­versicherung bietet wichtigen Schutz für Ihr Hab und Gut. Daher ist es sinn­voll, den Versicherungs­schutz regel­mäßig zu über­prüfen. Unsere Check­liste Hausrat­versicherung hilft dabei: Sie klärt auf, wel­cher Schutz sinn­voll ist, sagt, in welchen Fällen die Versicherung einspringt und in welchen nicht und enthält eine detaillierte Liste, mit der Sie den Wert Ihres Haus­halts ermitteln können.

[Hinweis 08.03.2017]: Die Check­liste ist umge­zogen

Die praktische Check­liste bieten wir an dieser Stelle nicht mehr an. Sie finden Sie nun bei unserem individuellen Vergleich von Hausratversicherungen. Das Dokument ist kostenlos.

Wenn Ihr Eigentum beschädigt ist

Die Hausrat­versicherung springt ein, wenn Ihr bewegliches Eigentum durch Brand, Einbruch­diebstahl, Raub, Blitz, Sturm oder Leitungs­wasser zerstört oder beschädigt wurde. Die Check­liste hilft Ihnen, den Versicherungs­schutz im Hinblick auf folgende Punkte zu prüfen.

  • Tatsäch­licher Wert des Hausrats
  • Umfang des Schutzes
  • Über­spannungs­schäden
  • Glasbruch­versicherung
  • Wert­sachen
  • Fahr­räder
  • Wechsel des Versicherers oder Neuabschluss

Die Versicherungs­experten der Stiftung Warentest erklären anhand von konkreten Beispielen, was bei Schäden durch Brand, Blitz­schlag & Co versichert ist – und was nicht. Unsere Wert­ermitt­lungs­liste ist systematisch nach Räumen gegliedert und soll Ihnen den beim Rund­gang durch die Wohnung helfen, möglichst nichts zu über­sehen.

Hunderte Euro sparen – mit unserem Versicherungs­vergleich

Eine Hausrat­versicherung schützt vor den Folgen großer und kleiner Katastrophen: Die Haustür wird aufgebrochen, die Wohnung verwüstet, ein Wasser­rohr bricht oder das Fahr­rad wird geklaut. Doch nicht jeder Tarif bietet für alle Fälle umfassenden Schutz. Mit unserem individuellen Versicherungsvergleich Hausratversicherung können Sie leicht ermitteln, welcher Tarif perfekt zu Ihnen, Ihrem Hausrat und Ihrer Wohnungs­größe passt – und wenig kostet. Die Preis­unterschiede betragen bis zu mehreren Hundert Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 886 Nutzer finden das hilfreich.