Cellulitemittel und -gerät

Unser Rat

0
Inhalt

Keines der getesteten Produkte hilft gegen Cellulite. Dabei sind sie mit bis zu 38 Euro alles andere als billig. Das Massagegerät kostet 80 Euro.

Wer wirklich etwas gegen die Cellulite erreichen möchte, sollte dieses Geld lieber in ein gezieltes Sport- und Bewegungsprogramm sowie in eine ausgewogene, fettarme Ernährung investieren. Nur so und mit viel Selbstdisziplin hat der Kampf gegen die hubbeligen Fettpölsterchen Aussicht auf Erfolg.

Der unbestrittene hautpflegende Effekt der Cellulitemittel lässt sich genauso auch mit wesentlich preiswerteren, guten Cremes oder Lotionen erzielen, die keine Anti-Cellulite-Wirkung ausloben.

0

Mehr zum Thema

  • Medikamente bei großer Hitze Von trockenem Mund bis Schwindel

    - Bestimmte Medikamente sind vor allem bei Hitze von Nachteil: Sie schränken das Schwitzen ein oder schwemmen viel Wasser aus – mit riskanten Folgen. Wir klären auf.

  • Darm­krebs-Vorsorge Wichtiges zu Darm­spiegelung und Stuhltest

    - Jähr­lich erkranken in Deutsch­land rund 60 000 Personen an Darm­krebs. Früh entdeckt, stehen die Heilungs­chancen gut. test.de informiert zu Vorsorge-Möglich­keiten.

  • Cellulite Massagegeräte helfen nicht gegen Orangenhaut

    - Die meisten „Wunder­mittel“ gegen Orangenhaut bringen nicht wirk­lich etwas, darunter Anti-Cellulite-Cremes. Ist Massage wirk­samer? Unsere französische...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Charles321 am 15.09.2015 um 23:05 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht. Grund: Schleichwerbung