Ab sofort können Kunden der Bankengruppe Cashgroup an den Kassen von 500 Shell-Tankstellen in Deutschland mit ihrer Girocard und der Geheimzahl kostenlos Bargeld abheben. Zur Cashgroup gehören Postbank, Deutsche Bank, Commerzbank, Dresdner Bank, Hypovereinsbank sowie deren Tochterunternehmen. Bisher galt der Service nur für Postbank-Kunden.

Wer bei Shell kostenlos Bargeld abheben will, muss dort nicht tanken oder einkaufen. Kunden anderer Banken können den Bargeldservice auch nutzen, müssen aber die üblichen Gebühren für Fremdabhebungen bezahlen. Die Höhe steht im Preisverzeichnis ihrer Bank.

Tipp: Ob die Shell-Tankstelle in ihrer Nähe den Service bietet, erfahren Sie unter www.postbank.de/geldautomaten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 561 Nutzer finden das hilfreich.