Immer mehr Auto­fahrer verzichten auf ein eigenes Fahr­zeug. 453 000 Bundes­bürger nutzten 2012 statt­dessen Cars­haring, doppelt so viele wie im Jahr 2011. Der Zuwachs bei „Free-Floating“-Modellen ist laut Bundes­verband CarS­haring besonders rasant: von 37 000 auf 183 000 binnen eines Jahres. Das Prinzip: Kunden dürfen die Autos über­all abstellen und müssen sie nicht zu einer Station zurück­bringen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.