Cars­haring Test

Manchem ist das eigene Auto zu teuer oder zu umwelt­schädlich. Zumindest viele Städter kommen mit Fahr­rad, Bus und Bahn bestens zurecht. Nur manchmal wäre ein Pkw doch von Vorteil – etwa wenn es zum Möbel­haus oder ins Grüne gehen soll. Eine Lösung verspricht Cars­haring.

  • Finanztest sagt, wie Cars­haring funk­tioniert, was es kostet, wo die Kosten­vorteile zum eigenen Pkw liegen.
  • Eine Über­sicht­stabelle zeigt exemplarisch für die Städte Berlin, Köln, Leipzig, München und Münster, was Angebote – teils auch von bundes­weiten Cars­haring-Firmen – kosten, wie es mit der Versicherung aussieht und wie viele Autos zur Verfügung stehen.
  • Dazu: Berechnungs­beispiele für kurze Stre­cken, Wochen­end­ausflüge und Fahrten über eine Woche.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuel­leren Test:Carsharing.

Dieser Artikel ist hilfreich. 810 Nutzer finden das hilfreich.