Camcorder Test

Enttäuschend: Der Xacti von Sanyo sieht schick aus und macht gute Fotos. Als Camcorder taugt er nicht so viel. Weil der Xacti so winzig ist, lässt sich dieser Vertreter der neuen Generation kaum stabil halten.

22 Camcorder hat die Stiftung Warentest getestet. Auffälligstes Modell ist der Xacti von Sanyo. Klein und schick: Dieser Camcorder passt locker in eine Hand. Und er macht gute Fotos. Nur als Filmstar taugt er wenig. Die Videos sind flau: Vor allem bei Teleaufnahmen fehlt die Schärfe. Der Xacti ist so winzig, dass er sich kaum halten lässt. Die Folge: Die Aufnahmen geraten unscharf und wacklig. Auch der Ton ist eine Luftnummer: Das eingebaute Mikrofon zeichnet Windgeräusche auf. Der Anschluss für ein externes Mikrofon fehlt. test sagt, welche Camcorder tatsächlich für Hobbyregisseure geeignet sind.

Im Test: 22 Camcorder der Systeme Mini-DV, Digital-8, DVD und SD-Speicherkarte. Preise: 540 bis 1 470 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1023 Nutzer finden das hilfreich.