Gültigkeit und kosten: So behalten Sie den Überblick

Gültigkeit

Telefonieren Sie das Guthaben bis zum angegebenen Zeitpunkt ab? Wenn nein, holen Sie eine Karte ohne Verfallsdatum.

Tarife und Abrechnung

Vorsicht: Manchmal ändern sich die Preise schnell. Informieren Sie sich häufig und sorgfältig über die aktuellen Kosten. Achten Sie auf den Takt: Sekundengenaue Abrechnung ist gerade für Kurztelefonierer günstiger.

Wann beginnt die Abrechnung? Schon bei der Einwahl oder erst, wenn der Angerufene den Hörer abnimmt?

Einige Anbieter haben lokale Einwahlnummern (Ancotel, CS-Telecom, C3, Transglobe). Wer beim Handytarif eine Wunschnummer angeben kann (z. B. XtraNummer Eins, T-D1), zahlt noch weniger als mit der 0800-Einwahlnummer.

Abrechnung über Kreditkarte: Währungs- und Umrechnungsgebühren der Bank können hinzukommen.

Zur Sicherheit, sollten Sie immer nach einem Einzelverbindungsnachweis fragen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2012 Nutzer finden das hilfreich.