Tipps

Dozenten­team. Wählen Sie möglichst einen CSR-Kurs, der von mehreren Dozenten geleitet wird. Die Expertise von Trainern aus unterschiedlichen Fach­richtungen kann sich ergänzen, gewährt auf die Schnelle einen umfassenden Einblick in die CSR und beleuchtet das Thema aus unterschiedlichen Blick­winkeln, zum Beispiel aus der Sicht eines Praktikers, eines Juristen und eines Betriebs­wirt­schaft­lers.

Vorbereitung. Über­lassen Sie das Geschehen im Seminar nicht allein dem Anbieter. Bereiten Sie sich auf den Kurs vor, zum Beispiel, indem Sie Ihre Fragen dem Dozenten vorab schi­cken. So kann er sich auf Ihre Wünsche einstellen.

Praktikum. Falls Sie - als Hoch­schul­absolvent zum Beispiel -etwas Zeit haben, aber nicht viel Geld für einen Kurs ausgeben möchten, ist ein Praktikum ein guter Weg, Einblick in die Arbeit eines CSR-Managers zu bekommen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 27 Nutzer finden das hilfreich.