CSR-Manager werden

Tipps

19.11.2013

CSR-Manager werden Alle Testergebnisse für CSR-Kurse 11/2013

Anzeigen
Inhalt

Dozenten­team. Wählen Sie möglichst einen CSR-Kurs, der von mehreren Dozenten geleitet wird. Die Expertise von Trainern aus unterschiedlichen Fach­richtungen kann sich ergänzen, gewährt auf die Schnelle einen umfassenden Einblick in die CSR und beleuchtet das Thema aus unterschiedlichen Blick­winkeln, zum Beispiel aus der Sicht eines Praktikers, eines Juristen und eines Betriebs­wirt­schaft­lers.

Vorbereitung. Über­lassen Sie das Geschehen im Seminar nicht allein dem Anbieter. Bereiten Sie sich auf den Kurs vor, zum Beispiel, indem Sie Ihre Fragen dem Dozenten vorab schi­cken. So kann er sich auf Ihre Wünsche einstellen.

Praktikum. Falls Sie - als Hoch­schul­absolvent zum Beispiel -etwas Zeit haben, aber nicht viel Geld für einen Kurs ausgeben möchten, ist ein Praktikum ein guter Weg, Einblick in die Arbeit eines CSR-Managers zu bekommen.

19.11.2013
  • Mehr zum Thema

    Herrenhemden im Test Gute Business­hemden, schlechte Arbeits­bedingungen

    - Hell­blaue Business­hemden sind ein Klassiker. Die Stiftung Warentest hat Herstellungs­bedingungen sowie die Qualität von 14 Modellen geprüft. Ein güns­tiges liegt vorn.

    Hähn­chenschenkel im Test Von aromatisch bis verdorben

    - Wie steht es um die Qualität von frischen Hähn­chenschenkeln? Wie werden die Hühner gehalten? Das hat die Stiftung Warentest für 17 Hähn­chenschenkel-Produkte untersucht,...

    Daunen­decken Probleme mit Hülle und Fülle

    - Gemütlich, warm, atmungs­aktiv: Daunen­decken versprechen ein besonderes Schlaf­erlebnis. Im Test Daunen­decken der Stiftung Warentest mussten zehn Bett­decken (Preise...