Zieht ein Auto­fahrer um, ohne sich am neuen Wohn­sitz anzu­melden, kann er sich nicht auf Verjährung berufen, wenn ihn ein Bußgeld­bescheid nach Ende der meist dreimonatigen Verjährungs­frist erreicht. Das Amt hatte den Brief erst an seine alte Adresse geschickt (Ober­landes­gericht Hamm, Az. 3 RBs 5/15).

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.