Ein Beamter darf rund 2 534 Euro für die Behand­lung seiner psycho­somatischen Erkrankungen in einer Privatklinik als Werbungs­kosten absetzen. Konflikte mit dem Vorgesetzten waren schuld an seinem Burnout (Az. 2 K 1152/12, Finanzge­richt Rhein­land-Pfalz).

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.