Die neuen Regeln zur Erbschaft- und Schenkungsteuer hängen in der Warteschleife. Dabei hat das Bundesverfassungsgericht schon vor über 17 Monaten eine Änderung verlangt. Voraussichtlich wird der Bundesrat aber das neue Recht erst Anfang November beschließen. Soll es zum 1. Januar 2009 in Kraft treten, bleibt Steuerzahlern kaum Zeit zu vergleichen, ob Übertragungen nach altem Recht sinnvoll sind, kritisiert der Deutsche Steuerberaterverband.

Dieser Artikel ist hilfreich. 30 Nutzer finden das hilfreich.