Die Zinsen von Bundesschatzbriefen sind gestiegen. Wer bereits Schatzbriefe hat, kann sie in besser verzinste Papiere umtauschen. Das lohnt sich insbesondere für Anleger, die vor rund einem Jahr eingestiegen sind.

Der Zins für die neue Serie 2004/5 (Typ A, mit Zinsausschüttung) beträgt 2 Prozent im ersten Jahr. Für die Schatzbriefe der alten Serie 2003/5 gibt es für das laufende Jahr nur 1,75 Prozent. Außerdem steigen die Zinsen schneller als bei der alten Serie. Im zweiten Jahr gibt es schon 2,5 Prozent, im dritten 3. Dadurch ergibt sich eine höhere Rendite.

Das gilt auch für die neue Serie 2004/6 (Typ B, mit Zinsansammlung). Auch hier lohnt sich ein Tausch der alten Serie 2003/6 in die neue.

Tipp: Aktuelle Konditionen gibt es unter www.bwpv.de oder per Telefon unter 0 61 72/10 82 22 oder 0 30/69 03 42 22.

Dieser Artikel ist hilfreich. 412 Nutzer finden das hilfreich.