Anleger, die im letzten Jahr in Bundesschatzbriefe investiert haben, sollten ihre Zinsen mit den aktuellen Sätzen für neue Schatzbriefe vergleichen. Für viele wird sich ein Umtausch lohnen, weil die Zinsen gestiegen sind.

Schatzbriefe bieten eine jährlich steigende Verzin­sung und können bereits nach einem Jahr zurückge­geben oder gegen neue, besser verzinste ausge­tauscht werden.

Die aktuellen Konditionen gibt es unter www.bwpv.de oder unter ­Telefon 0 61 72/10 82  22.

Dieser Artikel ist hilfreich. 484 Nutzer finden das hilfreich.