Auch die abge­speckte Version des Jahres­steuerge­setzes 2013 hat nicht den Bundes­rat passiert. Der Vermitt­lungs­ausschuss wird sich damit beschäftigen. Das Werk heißt jetzt „Amts­hilfe­richt­linie-Umsetzungs­gesetz“. Es soll Punkte wie den Über­gang zur elektronischen Gehalts­abrechnung gesetzlich regeln und den Pflegepausch­betrag für Steuerzahler einführen, die Angehörige in anderen EU-Staaten pflegen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.