Eltern sollten Babypuder aus der Wickelzone verbannen, rät das Bundesinstitut für Risikobewertung. Puder sei häufig Ursache für Husten- und Erstickungsunfälle bei Wickelkindern. Die Kleinen hantieren dann mit der Puderdose, schon kleine Mengen verstopfen die Atemwege. Sicherer und sinnvoller sind weiche Tücher, Salbe und viel Luft.

Dieser Artikel ist hilfreich. 642 Nutzer finden das hilfreich.