Die Auszahlung einer Abfindung in zwei Teil­beträgen wird nur mit dem ermäßigten Steu­ersatz besteuert, wenn sich die Teilzah­lungen eindeutig als Haupt- und Neben­leistung darstellen und die Neben­leistung gering­fügig ist. Das ist der Fall, wenn sie weniger als 10 Prozent der Haupt­leistung beträgt (Bundes­finanzhof, Az. IX R 28/13).

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.