Bund der Versicherten Minerva abge­mahnt

Der Bund der Versicherten (BdV) hat die Minerva Kundenrechte GmbH abge­mahnt. Minerva bietet privat Kranken­versicherten Hilfe beim Wechsel ihres Tarifs an. Der BdV kritisiert das erspar­nisbezogene Honorar, das der Kunde zudem auch zahlen muss, wenn er später inner­halb von 24 Monaten ohne Hilfe den Tarif wechselt.

Tipp: Eine Anleitung zum Wechsel finden Sie in unserem Special Private Krankenversicherung, Finanztest 3/2017.

Mehr zum Thema

  • Private Kranken­versicherung Check­listen für Angestellte, Selbst­ständige und Beamte

    - Von Arzt­honorar bis Zahn­ersatz – wie umfang­reich die Leistungen einer private Kranken­versicherung sind, unterscheidet sich je nach Tarif stark. Vor dem Abschluss...

  • Private Kranken­versicherung im Test 3 von 120 Tarifen sind sehr gut

    - Die guten privaten Kranken­versicherungen aus unserem Test bieten Angestellten, Selbst­ständigen und Beamten deutlich höhere Leistungen als die gesetzlichen Krankenkasse.

  • Kranken­versicherung Zurück in die gesetzliche Kasse – so gehts

    - Die Beiträge in der privaten Kranken­versicherung steigen. Wer raus will, sollte rasch handeln. Wir erklären, wer in die gesetzliche Krankenkasse zurück­kehren kann und...