Hesse/Schrader: „Die 100 wichtigsten Fragen zum Assessment Center“

Bücher zu Einstellungsverfahren Test

Jürgen Hesse, Hans Schrader, Eichborn Verlag 2003, Taschenbuch, 159 Seiten, 8,95 Euro.

Zielgruppe: Das Buch richtet sich gleichermaßen an Bewerber, die zeitnah an einem Assessment-Center teilnehmen sowie an Assessment-Center-Interessenten im Allgemeinen.

Inhalt: Das Buch ist als eine Übersicht für Bewerber sowie „personaldiagnostische Laien“ geschrieben. Das Werk unterscheidet sich von den anderen Büchern dadurch, dass es in Form eines Frage-Antwort-Kataloges geschrieben und nicht in Kapitel unterteilt ist.

Konzept, Ablauf- und Auswahlkriterien eines Assessment-Centers werden behandelt. Abschließend werden übungsspezifische Inhalte erörtert, Schwierigkeiten und Lösungsstrategien dargestellt.

Unser Urteil: Die 100 Fragen und Antworten, die in dem Buch aufgegriffen werden, wirken wegen der fehlenden Einordnung in Themenbereiche wie willkürlich zusammengestellt. Ein Register fehlt, Übungen sind nicht enthalten, der Text im Telegrammstil geschrieben. Auch das Layout bietet wenig Überblick, zudem erleichtert die recht gleichförmige Typografie nicht gerade das Lesen.

Fazit: geringer Nutzwert

Dieser Artikel ist hilfreich. 9405 Nutzer finden das hilfreich.