Bücher Zeitmanagement Viele sind zu flach

14.01.2010
Bücher Zeitmanagement - Viele sind zu flach
Inhalt

Wer im Job gut organisiert ist und seine Termine im Griff hat, kann bei Arbeitgebern punkten. Zeitmanagement heißt das Zauberwort. Lernen können Berufstätige das in Weiterbildungskursen. Auch eine Reihe von Büchern versprechen Hilfe. Doch lässt sich der eigene Umgang mit der Zeit tatsächlich mithilfe eines Ratgebers verbessern? Die Stiftung Warentest wollte es genau wissen und hat ein Dutzend sehr unterschiedlicher Bücher geprüft.

Im Test: Zwölf Bücher zum Thema Zeitmanagement

14.01.2010
  • Mehr zum Thema

    Stiftung Warentest Jahres­abschluss 2018 bringt Rekord­ergebnis bei Büchern

    - Mehr als 4,4 Mio. Euro Umsatz mit bezahlten Inhalten über die Webseite test.de hat die Stiftung Warentest im Jahr 2018 erzielt. Das sind noch einmal 2,3 Prozent mehr als...

    Alters­diskriminierung Was nicht in Stellen­anzeigen stehen darf

    - Firmen dürfen ältere Bewerber nicht diskriminieren. Wer sich auf einen Job bewirbt und nur aufgrund seines Alters eine Absage erhält, kann eine Entschädigung für...

    Gering­verdiener Bis zu 1 300 Euro im Midijob

    - Midijobber durften bislang bis zu 850 Euro pro Monat einnehmen – und zahlten dann nur reduzierte Sozial­versicherungs­beiträge. Zum 1. Juli wurde dieser Rahmen...