Bücher Zeitmanagement Viele sind zu flach

1
Bücher Zeitmanagement - Viele sind zu flach
Inhalt

Wer im Job gut organisiert ist und seine Termine im Griff hat, kann bei Arbeitgebern punkten. Zeitmanagement heißt das Zauberwort. Lernen können Berufstätige das in Weiterbildungskursen. Auch eine Reihe von Büchern versprechen Hilfe. Doch lässt sich der eigene Umgang mit der Zeit tatsächlich mithilfe eines Ratgebers verbessern? Die Stiftung Warentest wollte es genau wissen und hat ein Dutzend sehr unterschiedlicher Bücher geprüft.

Im Test: Zwölf Bücher zum Thema Zeitmanagement

1

Mehr zum Thema

  • Was hilft gegen Kater? Tipps bei Kopf­schmerzen nach Alkohol­konsum

    - Geburts­tag, Weih­nachten, Silvester: Auf Feiern gehört für viele Alkohol dazu. Doch nach dem Rausch kommt oft der Kopf­schmerz. Wir sagen, was gegen Kater hilft.

  • Zeit­umstellung und Gesundheit Weshalb die Winter­zeit gesünder ist

    - Zweimal im Jahr stellen wir die Uhr um eine Stunde um. Hier erklären wir, welche Folgen die Zeit­umstellung für den Biorhythmus haben kann und worauf jeder achten sollte.

  • Weiterbildung finanzieren Diese Fördermittel gibts für Wissens­durs­tige

    - Berufliche Weiterbildungen sind oft teuer. Doch für Arbeitnehmer, Arbeits­lose, Berufs­rück­kehrer und Selbst­ständige gibt es Förderprogramme von Bund und Ländern.

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

muellerchristine am 10.12.2019 um 08:04 Uhr
Blogbeitrag: Zeittechniken helfen dir zum Erfolg

Als Kursleiterin für Bildungsträger und Berliner Volkshochschulen erstaunte mich, dass von den durch Stiftung Warentest getesteten Titeln KEINER ein „Gut“ für den Inhalt bekam. Schöne Gestaltung, doch der Inhalt war maximal „Befriedigend“.
Da ich um die Flut der Bücher zum Thema Zeitmanagement weiß, empfehle ich in meinen Kursen nur eine kleine Auswahl von Literatur zum Thema aus der Stadtbibliothek. Das ist günstig und nachhaltig. Wie in der Volkshochschule wird auch in der Bibliothek Wissen geteilt. Zusätzlich kann jeder meiner Teilnehmer in seiner Bibliothek vor Ort mit den Mitarbeitern über deren Empfehlungen sprechen.
In meinem Blogbeitrag zum Thema habe ich mich entschieden vor allem auf den Inhalt zu setzen. Meine Teilnehmer lieben Tipps und Techniken für die eigene Anwendung. In meinen Kursen bei der Volkshochschulkurs vermittle ich dann ergänzend Beispiele und wir machen praktische Übungen. Lies gerne rein https://mueller-christine.de/2019/12/09/diese-zeittechniken-helfen-di

muellerchristine am 09.12.2019 um 15:42 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.