Bubble-Icetea-Rezept

Bubble Tea Schnelltest

Mit nur wenig Aufwand lässt sich ein Bubble-Tea auch selbst herstellen. Er enthält dann deutlich weniger Zucker, Aromen und Farbstoffe.

Zutaten für 2 Portionen

  • 150 ml Orangensaft
  • 40 g große, helle Tapioka-Perlen
  • 1 Beutel oder 1 TL Darjeeling-Tee
  • 1 Zitrone
  • 100 ml Apfelsaft
  • 6–8 Eiswürfel

Zubereitung

200 ml Wasser mit Orangensaft aufkochen. Die Tapioka-Perlen hineingeben und zugedeckt bei kleiner Hitze 50 bis 60 Minuten köcheln. Tee mit 200 ml Wasser aufbrühen. Die abgekühlten Tapioka-Perlen in einem Sieb unter klarem Wasser abspülen und auf zwei Gläser verteilen. Mit dem Mixer Zitronensaft, Tee, Apfelsaft und Eiswürfel aufmixen. Die Teemischung nach Geschmack süßen und dann auf die Perlen geben.

Energiegehalt pro Portion: 138 kcal.

Tipp: Weitere Bubble-Tea-Rezepte gibt es im Buch der Stiftung Warentest Smoothies, Shakes & Powerdrinks für 16,90 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 581 Nutzer finden das hilfreich.