Brustvergrößerung

Rechtslage : Behandlungserfolg nicht garantiert

1

Brustvergrößerung Alle Testergebnisse für Beratungen vor kosmetischer Brustvergrößerung

Inhalt

Krankenkassen. Sie zahlen nicht für Schönheitsoperationen. In der Regel übernehmen sie auch nicht alle Folgekosten für Behandlungen oder Eingriffe, die sich aus einer ästhetischen OP ergeben können.

Arztvertrag. Der Arztvertrag beschränkt sich auf die sachgerechte Durchführung der Operation. Ein Behandlungserfolg wird nicht garantiert, aus dem Vertrag erwächst keine ästhetische Garantie oder Gesundheitsgarantie.

Schadenersatz. Unzufriedenheit mit dem Ergebnis begründet keinen Anspruch auf Schadenersatz oder Schmerzensgeld, wenn die Operation nach dem fachärztlichen Standard durchgeführt wurde.

Behandlungsfehler. Betroffene tragen die Beweislast für einen Behandlungsfehler als Ursache für entstandene Schäden – außer bei gravierenden Fällen.

Implantate. Für Probleme, die schadhafte Implantate verursachen, haften die Implantathersteller. Fordern Sie von der Klinik einen Implantatpass mit Angaben zu Hersteller und Produktnummer. Bevorzugtes Material ist formstabiles Silikongel, ummantelt von einer Silikonhülle. Innerhalb von 20 Jahren muss es wahrscheinlich erneuert werden.

1

Mehr zum Thema

  • Ärzt­licher Behand­lungs­fehler Das können Patienten tun

    - Fehler passieren – auch in der Medizin. Betroffene müssen das nicht einfach hinnehmen. Jeder Patient hat das Recht, seine Behand­lung juristisch und medizi­nisch auf...

  • Mittel mit Omega-3-Fett­säuren im Test Warum Fisch­ölkapseln & Co wenig bringen

    - Fisch­ölkapseln werden stark beworben, sie sollen unter anderem gut fürs Herz sein. Als Schlüssel­stoffe gelten die enthaltenen Omega-3-Fett­säuren. Auch pflanzliche...

  • Schnarchen und Schlaf­apnoe Wenn der Partner nicht mehr atmet

    - Schnarchen nervt, ist aber meist harmlos. Setzt die Atmung aus, wird es dagegen gefähr­lich. Lästiger Lärm oder lebens­bedrohliche Schlaf­apnoe: Beides ist behandel­bar.

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Cherillin am 24.04.2019 um 14:47 Uhr

Kommentar vom Administrator gelöscht. Grund: Schleichwerbung

hanne2006 am 09.02.2011 um 11:01 Uhr
Acredis

Ich habe super Erfahrungen mit dem Beratungszentrum für plastische Chirurgie gemacht. Ist unter acredis.com abrufbar und bietet super seriöse Beratungen an. Auch die Website bietet einiges an Info. Grüsse Hanne