Brotback­automaten im Test Gute Bäcker für zu Hause

26.04.2017

Sie bekommen es gut geba­cken: Im Test von 18 Brotback­automaten unserer belgischen Kollegen von Test Achats über­zeugen Geräte von Panasonic – sie belegen die Plätze eins bis fünf. In Deutsch­land ist das energiesparendste Modell dieses Sieger-Quintetts erhältlich: der Back­automat Panasonic SD-ZB 2512, zu haben ab etwa 180 Euro.

Brotback­automaten im Test - Gute Bäcker für zu Hause
Einer der Besten. Panasonic SD-ZB 2512 backt auch glutenfreies Brot. © Anbieter / Stiftung Warentest

Sie bekommen es gut geba­cken: Im Test von 18 Brotback­automaten unserer belgischen Kollegen von Test Achats über­zeugen Geräte von Panasonic – sie belegen die Plätze eins bis fünf. In Deutsch­land ist das energiesparendste Modell dieses Sieger-Quintetts erhältlich: der Back­automat Panasonic SD-ZB 2512, zu haben ab etwa 180 Euro.

Vier Stunden für ein Weiß­brot

Die Tester bewerteten Geschmack, Aussehen und Konsistenz von Weiß- und Voll­korn­brot sowie Hand­habung, Laut­stärke und Energieverbrauch der Geräte. Die Schnellsten im Test sind die Panasonic-Bäcker jedoch nicht. Für ein Weiß­brot zum Beispiel brauchen sie etwa vier Stunden. Laut Test Achats lässt sich mit Brotback­automaten Geld sparen – vor allem bei speziellen Ernährungs­weisen oder Lebens­mittel­unver­träglich­keiten, da entsprechende Back­waren im Handel mitunter teuer sind. Viele der geprüften Modelle bieten beispiels­weise Programme für glutenfreies Gebäck.

  • Mehr zum Thema

    Heiß­luft­fritteusen im Test Vier machen gute Pommes, vier sind mangelhaft

    - Im Heiß­luft­fritteusen-Test der Stiftung Warentest mussten 13 Geräte zeigen, was sie können: Pommes, Gemüse, Hähn­chenschenkel und Muffins sollten gelingen – fett­arm...

    Defekte Haus­halts­geräte Wann sich eine Reparatur lohnt

    - Was belastet Haus­halts­kasse und Umwelt mehr – Reparieren oder Wegwerfen? Und wann ist es sinn­voll, kaputte Haus­halts­geräte reparieren zu lassen? Das hat die Stiftung...

    Kunden­dienste für Kaffee­voll­automaten Viele Reparatur­dienste arbeiten nach­lässig

    - Defekte Kaffee­voll­automaten zu reparieren, kann Geldbeutel und Umwelt schonen. Doch viele Kunden­dienste arbeiten nach­lässig. Im Test reparierten nur drei sehr gut.