Weizen-, Roggenvoll­korn­brot: Das Voll­wertige

Ob fein vermahlen oder grob geschrotet: Für Voll­korn­brot werden alle Korn­bestand­teile verwendet.

Weizen- und Roggenvoll­korn­brot

Brot Special

Enthält mindestens zu 90 Prozent Voll­korn­erzeug­nisse (Mehl und/oder Schrot) aus Weizen oder Roggen. Gilt auch für Dinkelvoll­korn­brot.

Hafervoll­korn­brot

Brot Special

Besteht auch mindestens zu 90 Prozent aus dem vollen Korn, aber nur mindestens zu 20 Prozent aus Hafervoll­korn­erzeug­nissen. Gilt für alle Voll­korn­brote mit anderen Getreidearten im Namen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 27 Nutzer finden das hilfreich.