Die Broschüre Gestörte Weiblichkeit der Organisation Women in Europe for a Common Future erläutert Zusammenhänge weiblicher Fruchtbarkeitsstörungen und hormonell wirksamer Chemikalien wie etwa Bisphenol A, das in vielen Plastikprodukten enthalten ist.

Dieser Artikel ist hilfreich. 558 Nutzer finden das hilfreich.