Broschüre Garten für Allergiker

0

Es gibt keinen allergenfreien Garten. Die Pollenbelastung eines Gartens lässt sich aber deutlich mindern – durch die Wahl der richtigen Pflanzen und einfache Verhaltenstipps. Wie es geht, erläutert der aid infodienst in seiner Broschüre „Gärten für Allergiker“. Sie kostet 4,50 Euro und lässt sich unter www.aid.de herunterladen.

0

Mehr zum Thema

  • Penicillin Die Allergie, die oft keine ist

    - Jeder zehnte Mensch glaubt laut Umfragen aufrichtig, gegen Penicillin allergisch zu sein. Warum nicht? Jeder Zehnte schläft schlecht, jeder Zehnte hat die Reisekrankheit,...

  • Weich­spüler im Test 6 von 21 Weich­spülern sind gut

    - Für manche sind Weich­spüler schlicht über­flüssig, für andere unver­zicht­bar. Im Test schneiden die meisten eher mittel­mäßig ab. 21 Weich­spüler hat die Stiftung...

  • Garten­gestaltung Boden­decker statt Schotter

    - Wer Arbeit sparen will im Garten, tendiert neuerdings oft zu Zierschotter. Einmal Bodenvlies verlegen, weiße Kiesel oder graue Steine aufschütten – dann hat der...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.