Bratwürste

So haben wir getestet

Bratwürste Testergebnisse für 20 Bratwürste 06/2014

Inhalt

Im Test: 20 Marken gebrühte Bratwürste, davon 2 Bio- und 2 exemplarisch ausgewählte Geflügel­bratwürste.

Einkauf der Prüf­muster: Januar bis März 2014. Alle Ergeb­nisse und Bewertungen beziehen sich auf Proben mit dem angegebenen Mindest­halt­barkeits­datum.

Preise: Anbieterbefragung im April 2014.

Sensorische Beur­teilung: 35 %

In Anlehnung an Methode L 00.90–11/1–2 der Amtlichen Samm­lung von Unter­suchungs­verfahren (ASU) nach Paragraf 64 LFGB beur­teilten fünf geschulte Prüf­personen vor der Zubereitung Aussehen und Geruch. Nach dem Grillen (Gasgrill) prüften sie Aussehen, Geruch, Geschmack und Mund­gefühl. Jede Prüf­person verkostete anonymisierte Proben unter gleichen Bedingungen. Aus den Einzel­ergeb­nissen wurde ein Konsens erarbeitet. Fest­gestellte Fehler bestimmten die Note.

Qualität der Wurst­masse: 30 %

Bestimmt gemäß ASU: Fett, Protein, Nicht­protein-Stick­stoff, Trockenmasse und Hydroxy­prolin. Berechnet: Fleisch­eiweiß, Bindegewebseiweiß, BEFFE, Wasser-Fleisch­eiweiß-Quotient und Fett-Fleisch­eiweiß-Quotient.

Mikrobiologische Qualität: 15 %

Wir prüften gemäß ASU: Gesamt­keimzahl, E. coli, Milchsäurebakterien, Staphylokokken, Clostridien, Pseudomonaden, Salmonellen, L. mono­cytogenes. Die Enterobakterien untersuchten wir in Anlehnung an ASU, Hefen und Schimmelpilze gemäß ISO.

Bratwürste Testergebnisse für 20 Bratwürste 06/2014

Verpackung: 5 %

Drei Experten prüften das Öffnen der Packungen und das Entnehmen der Würste. Ergänzend bewerteten wir die Verpackungs­menge und die Materialkenn­zeichnung.

Deklaration: 15 %

Wir prüften die Verpackungs­angaben gemäß den lebens­mittel­recht­lichen Kenn­zeichnungs­vorschriften, ergänzend auf freiwil­lige Angaben. Die Lesbarkeit und Über­sicht­lich­keit wurde von drei Experten geprüft.

Weitere Unter­suchungen

Gemäß ASU: pH-Wert, Asche, Chlorid, Glutamat, kondensierte Phosphate (fakultativ), Gewebe des ZNS und Histologie. Natrium und Gesamt­phosphor mittels ICP-MS. Berechnet: Kochsalz (aus Natrium), Kohlenhydrate, Brenn­wert, P-Zahl und Fleisch­anteil gemäß GDCh. Mittels PCR-basierten Methoden prüften wir auf Rind, Schwein, Huhn, Pute, Schaf, Ziege, Pferd, Esel, Känguru, Strauß.

Mehr zum Thema

  • FAQ Grillen Tipps und Tricks für Grill­meister

    - Gutes vom Grill soll lecker schme­cken, aber auch nicht zu Lasten der Gesundheit gehen. Egal, ob Sie Fleisch, Wurst oder Gemüse grillen: Es gilt ein paar Dinge zu...

  • Elektrogrills im Test Die besten E-Grills für Sie

    - Ob auf der Terrasse oder in der Küche: Auf jedem der zwölf geprüften Elektrogrills gelingen Steaks, Fisch und Gemüse. Doch die Preis­unterschiede sind groß.

  • Grill­anzünder So ist der Kohlegrill schnell start­klar: 12 heiße Tipps

    - Von Kamin bis Holz­wolle – die Auswahl der Grill­anzünder ist riesig. Mit unseren Tipps heizen Sie schnell, sauber und sicher an. Plus: Kostenloser Test von 28 Anzündern.

2 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 05.06.2014 um 17:17 Uhr
Abzocke?

@binkitest59:
möglicherweise ist Ihnen entgangen, dass sich
Abonnenten auf test.de unter "Shop, test-Hefte" die PDF-Datei der entsprechenden test-Ausgabe unter Eingabe Ihrer Abonnementnummer kostenlos herunterladen können.
Für Power-User bieten wir unsere Flatrates an, zu finden unter "Abo", "test.de-Flatrate". Hier können Abonnenten z.B. für 3,50 € einen Monat lang alle Onlineeinzelartikel auf test.de nutzen.
Über den Verkauf der Onlineeinzelartikel und die Flatrates finanzieren wir den Unterhalt der Seite test.de.
Wer beide Zeitschriften abonniert, test und Finanztest, kann die Informationen auf test.de kostenlos nutzen. (TK)

binkitest59 am 03.06.2014 um 20:18 Uhr
Kosten?

Ich nenne das Abzocke! Abonnenten sollte man besser behandeln, sonst wollen sie vielleicht einmal nicht mehr!!!