Bundesweit nimmt der Telefonbuch-Verlag Akalan Freiberufler und Gewerbetreibende aus. Er verschickt Rechnungen über 498,80 Euro für die Eintragung in ein Branchenregister. Nur wer genau hinschaut, stellt fest, dass gar kein entsprechender Auftrag erteilt wurde. Mit dieser Masche arbeiten Abzocker schon seit Jahren. Wer hereingefallen ist, kann sein Geld zurückfordern – falls es den „Verlag“ noch gibt. Die Wettbewerbszentrale hat bereits Strafanzeige gestellt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 325 Nutzer finden das hilfreich.