Vier Monate wirk­sam gegen Falten

Botulinumtoxin Typ A zur kosmetischen Behand­lung von senkrechten Zornesfalten (Glabellafalten).

Präparat

Preis in Euro ca. 1

Urteil

test-Kommentar

Besonderheiten

Vistabel

195

GEEIGNET

Geeignet zur vorüber­gehen­den Verminderung mittel­starker bis starker Zornesfalten
bei Personen zwischen 18 und
65 Jahren.

Voraus­setzung: Die Falten stellen eine erhebliche psychische Belastung für die
Betroffenen dar.

Das Arznei­mittel muss durch einen erfahrenen Arzt verabreicht werden.

Wirk­dauer je nach Patient bis zu 16 Wochen.

Für Vistabel gibt es zahlreiche Studien zur kosmetischen Anwendung und die längste Erfahrung. Neben­wirkungen: am häufigsten Kopf­schmerzen, Schwel­lungen oder blaue Flecken an der Injektions­stelle. Selten: lebens­bedrohliche allergische Reaktionen. Geringe Ausbreitung über die Injektions­stelle hinaus.

Azzalure

175

GEEIGNET

Für Azzalure liegen Studien zur kosmetischen Anwendung vor, aber weniger als für Vistabel. Bei vergleich­barer Anwendung mehr Neben­wirkungen als bei Vistabel, stärkere Neigung zur Ausbreitung über die Injektions­stelle hinaus.

Bocouture

193

GEEIGNET

Bocouture ist ein relativ neues Präparat, daher gibt es bisher nur wenige Studien zur kosmetischen Anwendung. Einer Vergleichs­studie zufolge ähnliche Neben­wirkungs­rate wie bei Vistabel, Patienten­daten zur Ausbreitungs­neigung fehlen.

Präparate für medizi­nische Anwendungen (mit in der Regel höherer Wirk­stoff­konzentration):

Botox, Dysport, Neurobloc, Xeomin. Diese Mittel können Ärzte auf eigene Verantwortung und mit Einverständnis der Patienten außer­halb der Zulassung auch zur kosmetischen Behand­lung anwenden.

    • 1 Für die kleinste Packungs­größe laut Lauer-Taxe, dem Medikamenten-Preis­verzeichnis der Apotheken, vom 1. Juni 2011. Für eine Stan­dard­behand­lung der Zornesfalten wird nicht der komplette Flaschen­inhalt benötigt.