Boots­versicherung

Unser Rat

Inhalt

Absichern. Als Eigentümer eines Bootes benötigen Sie eine spezielle Haft­pflicht­versicherung für Schäden, die Sie anderen zufügen. Auch Kaskoschutz ist wichtig. Er deckt Schäden an Ihrem eigenen Boot.

Auswählen. Makler und Mehr­fach­agenten bieten oft umfang­reicheren und güns­tigeren Schutz als die Versicherer selbst. Holen Sie mehrere Angebote ein. Für Mitglieder in Boots­ver­einen gibt es oft Rabatte.

Abschließen. Schließen Sie Haft­pflicht- und Kaskoschutz zusammen ab. Besonders günstig für mehrere Boote in unserem Test sind Bavaria, HLP, Neubacher und Yachting24. Sehen Sie aber nicht nur auf den Preis. Die Tabelle zeigt Extra­leistungen, die es ohne Aufpreis gibt. Das güns­tige Basis­angebot von Yachting24 enthält kaum Extras.

Mehr zum Thema

  • Private Haft­pflicht­versicherung Die besten Tarife für Sie

    - Eine Haft­pflicht­versicherung braucht jeder! Neue Policen leisten oft mehr und sind güns­tiger. Prüfen Sie Ihre Versicherung per Schnellcheck, finden Sie Ihr Top-Angebot.

  • Versicherungs­irrtümer Was Sie über Versicherungen unbe­dingt wissen sollten

    - Ob Haft­pflicht­versicherung, Hausrat­versicherung oder Rechts­schutz­versicherung – versichert sind viele, das Klein­gedruckte kennen nur wenige. Menschen geben...

  • Haft­pflicht­versicherung Falsch getankt – wer haftet beim Umfüllen?

    - Ein Motor­radfahrer bekommt kein Geld von seiner Kfz-Haft­pflicht­versicherung, wenn beim Umfüllen von Kraft­stoff aus dem ausgebauten Tank in einen Kanister etwas...