Zurück zum Artikel

Akkubohrschrauber

23.01.2003
vergleichenMittlerer Preis
in Euro ca.
test-QualitätsurteilFUNKTION 50%HANDHABUNG 25%HALTBARKEIT 20%SICHERHEIT 5%AUSSTATTUNG / TECHNISCHE MERKMALE
350GUT (1,6) gut (1,6) gut (2,3) sehr gut (0,5) gut (2,1)
289GUT (1,6) gut (1,7) gut (2,2) sehr gut (0,5) gut (2,0)
Nicht mehr im Angebot 3GUT (1,7) gut (1,9) gut (2,1) sehr gut (0,5) gut (2,0)
145 1GUT (1,8) gut (2,2) gut (2,0) sehr gut (0,5) gut (2,0)
125GUT (1,8) gut (2,1) gut (2,2) sehr gut (0,5) gut (2,0)
220GUT (1,8) gut (2,2) gut (2,0) sehr gut (0,5) gut (2,0)
34MANGELHAFT (4,6) mangelhaft (4,6) Anmerkunggut (2,2) ausreichend (3,9) gut (2,0)
155MANGELHAFT (5,0) gut (1,8) nicht geprüft 4mangelhaft (5,0) Anmerkungnicht geprüft 4
sehr gutSehr gut (0,5-1,5)
gutGut (1,6-2,5)
befriedigendBefriedigend (2,6-3,5)
ausreichendAusreichend (3,6-4,5)
mangelhaftMangelhaft (4,6-5,5)
  • Reihenfolge: Bei gleicher Note nach Alphabet.
    Prozentangaben:
    Gewichtungsanteil am test-Qualitätsurteil.
  • Alle Akkubohrschrauber haben: Rechts- / Linkslauf, Drehmomenteinstellung, Schnellspannfutter.
  • Kk = Kunststoffkoffer.
    sA = Steckbare Anschlussleitung.
    Sch = Schnellwechselfutter.
    Schb = Schlagbohren.
    Si =Sicherheitskupplung.
    Spa = Spindelarretierung.
    Zg = Zweitgriff.
  • Anmerkung Führt zur Abwertung (siehe „Ausgewählt, geprüft, bewertet“).
  • 1 Mit 2 Akkus 175 Euro.
  • 2 Zu aufwendig.
  • 3 130 Euro bis 1/03. Ab 2/03 nicht mehr im Angebot.
  • 4 Wegen Ausfalls aller acht Prüfmuster konnte der Test nicht zu Ende geführt werden.
  • Ausgewählt, geprüft, bewertet
 
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Testergebnisse: Schlagbohrmaschinen