test-Kommentar

Die Bohrmaschine, die Norma im Angebot hat, kostet zwar nur 19,99 Euro. Sie taugt aber gar nichts. Das Aussehen und die Leistungsangaben täuschen: Weder die 1 020 Watt Leistung noch das bullige Aussehen machen aus dem Gerät eine schlagkräftige und leistungsfähige Bohrmaschine. Mit Markengeräten dieser Leistungklasse kann sie keinesfalls mithalten. Nicht nur die fehlende Power, sondern auch die Haltbarkeits- und Fertigungsfehler enttäuschen: Bohrer lockern sich ständig im Bohrfutter, beim Ausschrauben geht die Befestigung an der Antriebswelle kaputt, die Einschaltarretierung versagt, der Tiefenanschlag ist unbrauchbar und der zweite Handgriff lockert sich regelmäßig. Wer sich die Schlagbohrmaschine kauft, wird sie bald auch wieder entsorgen müssen, weil sie nicht lange hält. Für baldigen Elektroschrott sind selbst 20 Euro zu viel. Auch Gelegenheitsheimwerkern ist das Norma-Gerät nicht zu empfehlen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 307 Nutzer finden das hilfreich.