Bodenbeläge Plastisch und elastisch

Inhalt

Der Kunststoff PVC – Polyvinylchlorid – ist der am häufigsten verkaufte elastische Bodenbelag. Einfach zu verlegen, leicht zu reinigen und preiswert obendrein. PVC enthält aber oft problematische Weichmacher. Manchmal auch giftiges Organozinn. Andere elastische Bodenbeläge schneiden besser ab. Die Alternativen heißen Linoleum, Gummi und Kork.

Im Test: 49 elastische Bodenbeläge aus PVC, Linoleum, Gummi und Kork. Preise: 2 bis 51 Euro pro Quadratmeter.

Mehr zum Thema

  • Fahr­rad­anhänger im Test Fünf von zwölf Kinder­fahr­rad­anhängern sind mangelhaft

    - Vier Fahr­rad­anhänger im Test 2019 können wir als Kinder­taxi empfehlen. Von fünf raten wir ab – aufgrund von Platz­mangel, Schad­stoffen oder mangelndem Schutz bei Unfällen.

  • Naturkosmetik-Gesichts­cremes Zertifizierte und konventionelle Cremes im Vergleich

    - Ob zertifizierte Naturkosmetik von Weleda, Sante, Lavera oder „natur­nahe“ Gesichts­cremes von Nivea und Garnier: Im Naturkosmetik-Gesichts­creme-Test der Stiftung...

  • Phthalate Was Sie über die Weichmacher wissen sollten

    - Manche Kunststoffe sind ohne Weichmacher spröde und unbrauch­bar. Doch die weit verbreitete Weichmacher-Familie der Phthalate ist gesund­heits­schädlich. Einige dieser...